Dessert · Eis · Kokos · Rezepte · Süßes

{Urlaubsgrüße aus der Karibik} Kokoseis mit Zitrone und karamellisierten Kokossplittern

Anfang Juni sind wir aus unserem Karibik-Traumurlaub zurückgekehrt. Auch wenn der Sommer hier gerade mal wieder vorbeischaut – ich kann nicht anders, als mich ganz oft an diesen Palmenstrand zurück zu träumen. Zu dem weißen Sand und dem türkisblauen Meer. In Erinnerung an diesen wunderbaren Ort kommt hier eine kleine Urlaubshommage in Form von Kokoseis…

Kokoseis mit Zitrone und karamellisierten Kokossplittern

Für eine Muffinform mit 12 Mulden

Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml Sahne
  • 5 – 6 EL Zucker
  • 1 TL gemahlene Vanille (oder das Mark einer Vanilleschote)
  • 1 Zitrone
  • eine Handvoll Kokoschips
  • 12 Holzstiele

Zubereitung

Kokosmilch und Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Zucker nach Belieben dazugeben, Zitronensaft und Vanille unterrühren. Die Mulden des Muffinblechs damit befüllen und für etwa 1,5 Stunden ins Gefrierfach stellen. Danach die Holzstiele reinstecken und über Nacht (oder für einige) Stunden im Gefrierfach fest werden lassen.

Vor dem Servieren die Form ganz kurz in lauwarmes Wasser stellen oder die Mulden von unten mit der Hand umschließen, dann lässt sich das Eis ganz leicht am Stiel herausziehen. Ich habe noch ein paar Kokoschips dazu serviert: Dazu etwa zwei gehäufte Esslöffel Zucker in eine Pfanne geben, bei niedriger Hitze karamellisieren lassen und dann die Kokoschips unterrühren. Gut vermengen und anschließend großzügig auf einem Stück Alufolie verteilen. Wenn sie ausgekühlt sind, lassen sie sich ganz leicht ablösen.

P1140535_lzn-2

Advertisements

2 Kommentare zu „{Urlaubsgrüße aus der Karibik} Kokoseis mit Zitrone und karamellisierten Kokossplittern

  1. Ich habe so etwas ähnliches gemacht. Raffaello Eis mit Sahne, zerdrückten Raffaellos und Kokosmilch. Dazu habe ich den Saft und Abrieb von 1/2 Zitrone gegeben. Karibikfeeling pur! Die Kokoschips sind eine super Idee. Die mach ich jetzt mal :)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s