Backen · Brombeere · Dessert · Früchte · Mandeln · Süßes · Törtchen

Brombeertörtchen mit Mandeln

Brombeeren finde ich super, vor allem zu dieser Jahreszeit und vor allem im Törtchen. Wer keine Törtchenringe hat, nimmt eine mittelgroße Springform (à 20 cm Durchmesser)…

IMG_1226_lznBrombeertörtchen mit Mandeln

Für fünf Törtchenringe

Zutaten

  • 8 Löffelbiskuits
  • Eine Handvoll Mandeln
  • 70 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Naturjoghurt
  • 200 g Sahne
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 300 g Brombeeren

Zubereitung

Die Löffelbiskuits und die Mandeln im Mixer fein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und mit den Keks-Mandel-Bröseln vermischen. Die Törtchenringe auf eine Platte setzen und je zwei Esslöffel von der Keksmischung hineingeben. Mit einem Löffel festdrücken. Circa eine halbe Stunde kalt stellen.

Naturjoghurt und Frischkäse vermischen, nach Belieben Zucker dazugeben (ich habe Sojajoghurt genommen, der ist süßer als normaler Joghurt – deshalb brauchte es nicht viel Zucker). Die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Fünf Blatt Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Mehrere Esslöffel von der Joghurtcreme darunter rühren und dann die Gelatine zur restlichen Creme geben. Vorsichtig die Sahne unterheben. Die Törtchenringe bis knapp unter den Rand befüllen (etwa einen Fingerbreit Platz für das Brombeerpüree lassen). Abdecken und eine halbe Stunde kalt stellen.

Das letzte Blatt Gelatine einweichen. In der Zwischenzeit die Brombeeren (bis auf fünf Stück fürs Dekorieren) mit dem restlichen Vanillezucker pürieren. Die Gelatine auflösen und etwas Brombeerpüree unterrühren, dann alles miteinander vermischen und vorsichtig auf die Joghurtcreme geben, so dass die Ringe bis zum Rand befüllt sind. Über Nacht kühlen. Vor dem Servieren die Ringe kurz mit den Händen umschließen und anwärmen. Ich habe einen Heber, mit dem sich die Törtchen aus den Ringen schieben lassen. Es funktioniert aber auch mit den Fingern, indem man ganz langsam und möglichst gleichmäßig Druck von unten auf den Boden ausübt und so das Törtchen nach oben schiebt.

IMG_1271_lznIMG_1230_lznIMG_1229_lzn

Advertisements

7 Kommentare zu „Brombeertörtchen mit Mandeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s